Am 9. Februar 2020: NEIN zur Erweiterung der Rassismus-Strafnorm (Zensurgesetz)

 

up!schweiz und die JSVP Schweiz haben die Nein-Parole zur Erweiterung der Rassismusstrafnorm auf sexuelle Orientierung beschlossen.

Gemäss dem Komitee Sonderrechte NEIN sind Meinungsfreiheit und Gewerbefreiheit elementare Grundwerte, die nicht aufgrund von politischen Befindlichkeiten eingeschränkt werden dürfen.

Können wir von Patriot.ch nur unterstützen, wir wollen Gleichstellung, keine Sonderrechte und werden daher mit unserem grossen Netzwerk alle unterstützen die für ein NEIN sind.

sonderrecht-nein.ch

 

sonderrecht-nein.ch

 

Kommentieren

Scroll Up