Statement von Albert Knobel zur Demo in Bern vom 23.09.2021


Quelle: Telegram

Statement von Albert Knobel zur Demo in Bern vom 23.09.2021

Ich stand wie so oft nur da… schwenkte die Schweizerfahne und forderte sichtbar unsere Grundrechte ein… war dann total nass und auch geschockt über die Brutalität dieses Staats-Terrors… die haben mit dem Wasserwerfer ohne Not und Gefahr direkt gegen friedliche Bürger mit Blumen, Kerzen, Schweizerfahne und Bundesverfassung gezielt ebenfalls haben sie mit Gummischrott auf Kopfhöhe geschossen und mitten in Gesichter getroffen…!

Sie haben Körperverletzung und schlimmeres in Kauf genommen… das ist alles einfach nur noch krank und auch gefährlich!

Bern zeigte gestern definitiv sein faschistisches Gesicht und den Volksverrat durch Hörigkeit gegenüber fremden Interessen mit dem Covit-19 Glaubenszwang!

WIR haben einen VERFASSUNGS-NOTSTAND und Glaubenskrieg durch meineidige und amtsmissbräuchliche bis amtsanmassende Behörden!

Bundesrat Alain Berset sagen sie uns endlich die Wahrheit!

Im Netz läuft gerade eine Aktion den Bundesrat Alain Berset mit einer Postkarte oder Brief und dem Text;

Sagen sie uns endlich die Wahrheit!

aufzufordern uns dem Volk endlich die Wahrheit zu sagen. Er ist untragbar geworden, wir wollen keinen Bundesrat der uns anlügt und wir fordern:

BERSET DEMISSION!

Wir haben heute auch eine Karte gesendet weil die Lügenpresse den Ball flach hält, ihn deckt und nicht darüber berichtet was ihr Job währe!

Je mehr es tun wird er uns endlich die Wahrheit sagen und abtreten müssen.

Ansage an SVP Bundesrat Guy Parmelin, nein, wir impfen uns nicht!

Der SVP Bundesrat Guy Parmelin sieht das Impfen als Bürgerpflicht. Impfablehner müssten die Konsequenzen tragen in Eigenverantwortung……

So sicher nicht Monsieur Parmelin!

Die risikoreiche Impfung schützt (maximal) vor schweren Verläufen aber nicht vor Ansteckung. Wenn man sich als Geimpfter ansteckt, kann man als Geimpfter auch andere anstecken. Warum sollten Geimpfte dann Sonderrechte bekommen? Verarsch dich doch selber Parmelin! Abtreten Monsieur!

unwählbar!

unwählbar.ch

Die meisten Nationalräte dürfen wir in 2 Jahren nicht mehr wählen! Gerade mal 10 Politiker sind wählbar, alle anderen ersetzen! Platz machen für neue Gesichter, schlimmer werden kann es nicht mehr.

Mit dem indirekten Test- und Impfzwang haben sie unser Vertrauen verloren. Sie quälen uns, wir künden ihnen! Jetzt unwählbar.ch besuchen und abwählen. Wir vergessen nicht und merken uns die Namen. Abwählen und nochmals abwählen in 869 Tagen, wir haben die Schnauze sowas von voll!

unwählbar.ch

Wilhelm Tell vs. Bundesrat KEINE DIKTATUR!

Eidgenossen!


Jetzt ist die Zeit den Gruss an den neuen Gesslerhut zu verweigern und erneut für unsere Freiheit zu kämpfen.

Wir wollen keine Diktatur! Kein Polizeistaat! Wir wollen frei sein wie unsere Väter waren, eher den Tod, als in der Knechtschaft leben!

Wilhelm Tell vs. Bundesrat KEINE DIKTATUR! Jetzt als T-Shirt & Aufkleber! Abchecken im Shop!

zum Shop

zum Shop

 

Zum Shop

 

 

Wilhelm Tell vs. Bundesrat KEIN IMPFZWANG!

Eidgenossen!


Jetzt ist die Zeit den Gruss an den neuen Gesslerhut zu verweigern und erneut für unsere Freiheit zu kämpfen.

Wir wollen keine Impfpflicht! Impfen per Gesetz ist inakzeptabel!

Ein Impfstoff gegen RNA-Viren ist sehr umstritten. Das Wesentliche daran ist aber, dass kein Mensch gezwungen werden darf, weder durch diktatorische Befehle des Bundesrates noch durch soziale oder berufliche Benachteiligung unter der Erklärung; «Es sei kein Zwang» Das dies nicht wahr ist, sagt das EpG und die Vernehmlassung, die der Bundesrat eingereicht hat.

Dass der Bundesrat und die Politik, die Macht über Massnahmen wie Impfplicht anstrebt, steht ausser Frage. App’s und Impfpass sind schon da oder werden thematisiert.

Wir haben ein Recht auf die Unversehrtheit unseres Körpers. Dies ist in Art. 10 der Bundesverfassung verankert. Zudem ist die Impfung für den Menschen eine Gewissensfrage und ein Zwang oder eine Pflicht ist mit den Grundrechten nicht vereinbar. Für Menschen, die die Impfung verweigern dürfen keine sozialen oder beruflichen Nachteile erwachsen.

Wilhelm Tell vs. Bundesrat KEINE IMPFPFLICHT! Jetzt als T-Shirt & Aufkleber! Abchecken im Shop!

Zum Shop

Zum Shop

 

Zum Shop

 

 

Bundesrätin Simonetta Somaruga verpulvert 30 Millionen an Gavi

 

Global Vaccine Summit mobilises funds for Gavi – the Vaccine Alliance – and its COVID-19 activities

Frau Sommaruga, zu wem sprechen sie hier genau? Wohl nicht zum Schweizervolk, dem zu dienen, sie gewählt wurden. Wir haben 4 offizielle Landessprachen, reden sie zu uns in einer von diesen! Englisch gehört übrigens nicht dazu. Wenn sie lieber zu Grosskonzernen Botschaften senden möchten als zum Schweizervolk, dann machen sie das bitte als Privatperson!

Echt verlogen ihre Show, wir sind schockiert, es gibt keine Pandemie! Schauen sie sich ihre eigenen Zahlen vom BAG an! Nur wenn 5% der Landesbevölkerung an einem Virus stirbt, ist es eine Pandemie! 30 Millionen von unserem hart erwirtschafteten Steuergeld für korrupte Drahtzieher (WHO, Bill Gates, Gavi und die Pharmakonzerne) zu sprechen und mit vorauseilendem Gehorsam der Impfpflicht Tür und Tor zu öffnen geht gar nicht und ist schon fast verbrecherisch!

Stoppt endlich die Steuergeldverschwendung und setzt Sommaruga ab!

Die vielen Daumen nach unten beim Video sprechen Klartext.

Update:
07.06.2020 16:20 8 like und 1591 dislike
08.06.20 8:35 14 like und 2073 dislike
14.06.20 20:50 50 like und 2869 dislike
18.07.2020 08:50 55 like und 3266 dislike
08.09.2020 00:10 59 like und 3327 dislike

 

Menü