THIE – GROSSFLÄCHIGER STROMAUSFALL

GROSSFLÄCHIGER STROMAUSFALL // WIE BEREITE ICH MICH VOR?

Diskussion mit Marcel von „Die Wahrheit ist in Dir“

WORUM GEHT ES?

Die kopf- und verantwortungslose sogenannte „Energiewende“ der BRD-Regierung und die weitgehend kaputtgesparte Energie-Infrastruktur haben dafür gesorgt, dass die Wahrscheinlichkeit eines großflächigen Stromausfalls nochmals stark gestiegen ist. Gleichzeitig gelten Leute, die sich auf Krisensituationen vorbereiten, in der Merkelrepublik als paranoide Reichsbürger und irre Dosennazis.

Als ob das nicht schon schlimm genug wäre haben wir seit 2015 auch noch Millionen von Gästen im Land, die gänzlich anderen Kulturkreisen entstammen und deren Verhalten in einer Krise (diplomatisch formuliert) völlig unvorhersehbar ist.

Wir diskutieren zusammen mit Marcel von „Die Wahrheit ist in Dir“ die Wahrscheinlichkeiten und Auswirkungen eines solchen „Blackouts“ und natürlich, wie man sich – soweit möglich – auf diese Situation vorbereitet.

TERMIN

Sonntag, 08. Juni 2019 um 20.00 Uhr im THIE

Kommt in unseren Patrioten Discord Chat, dort findet ihr im Kanal #termine
weitere Infos und den Link zum THIE Server.

Patrioten Chat

 

 

 

WAS IST DER THIE?
Der THIE ist der neue Discord-Server für interessante Vorträge und kurzweilige Veranstaltungen. Treffe bekannte Youtuber und verfolge Vorträge, die Deinen Horizont erweitern werden. Thie waren in Dörfern des Mittelalters, eingefriedete und erhöhte Plätze, auf denen ein steinerner Tisch unter Linden stand. Hier wurden Versammlungen, Bekanntmachungen, Gerichtsverhandlungen der niederen Gerichtsbarkeit und in späterer Zeit auch Feste abgehalten.

Zivilverteidigungsbüchlein

 

Im Auftrag des Bundesrates wurde das Buch „Zivilverteidigung“ herausgegeben und vom 13.10. bis zum 5.11.1969 gratis an sämtliche Schweizer Haushalte verteilt. Das „rote Büchlein“ stiess in der Öffentlichkeit auf heftige Kritik.

Wäre das Büchlein – wie ursprünglich geplant – 1964 zur Expo in Lausanne erschienen, hätte wohl kein Hahn danach gekräht. Es spiegelte eben die allgemeine schweizerische Befindlichkeit des kalten Krieges auf fast perfekte Weise. Die Bereinigung des Textes durch militärische und politische Exponenten dauerte ganze fünf Jahre, da wohl doch Einige ein mulmiges Gefühl dabei hatten. Da sich die „Zensur“ nur auf den Text, nicht aber auf die Grafik des Büchleins bezog, blieb der Geist, den es atmete, unverändert erhalten. Als unzeitgemässer Stein des Anstosses dokumentiert es den Übergang von der Vor-68er- zur Nach-68er-Zeit hervorragend.

Trotz seiner hohen damaligen Auflage ist das Büchlein heute nahezu vergessen bzw. unbekannt. Damit es Alten und Jungen wieder verfügbar ist, haben wir es zum 40. Jahrestag seines Erscheinens gescannt und eine kleine Auflage gedruckt.

Das 2009 sorgfältig reproduzierte Zivilverteidigungsbüchlein kann man als PDF-Datei herunterladen oder in Papierform bestellen.

Seite 306 Notvorrat (Haushaltvorrat) für 2 Monate

Seite 314 Vaterlandslieder

Offizielle Quelle Offizieller Download Patriot.ch Fileserver Büchlein bestellen
Offizielle Quelle Offizieller Download Patriot.ch Fileserver Büchlein bestellen
Scroll Up