Du bist hier:
< Zurück

Schlacht bei Grandson

2. März 1476 (Burgunderkriege Planta, Grandson, Murten, Nancy)

Ausgang: Sieg der Eidgenossenschaft

Das Waadtland gehörte damals zum Herzogtum Savoyen, welches seinerseits zum Machtbereich Karls des Kühnen gehörte. Dieser ist nach der Besetzung der Waadt durch Bern fest entschlossen, die Eidgenossenschaft anzugreifen. Dazu sammelte er im Winter 1476 ein Heer von 20ˈ000 Bogenschützen, Reitern und Infanterie und marschiert damit von Besançon Richtung dem Städtchen Grandson, am südlichen Ufer des Neuenburgersees. Nach erfolgreicher Belagerung lässt er die eidgenössische Besatzung hinrichten, in dem er sie erhängt und im See ertränken lässt. Zwar ist es nach geltendem Kriegsrecht nicht unüblich, dass eine Besatzung hingerichtet wird, die Art der Hinrichtung aber, das Erhängen und Ertränken, ist für Verbrecher und Verräter vorgesehen. Dieses schändliche Verhalten befeuert den Hass der Eidgenossen, die nun auf Rache sinnen. Das eidgenössische Heer mit ca. 18ˈ000 Mann zieht gegen Süden am westlichen Ufer des Neuenburgersees entlang den Burgundern entgegen. Diese marschieren ihrerseits Richtung Norden und es kommt am 2. März 1476 beim nördlichen Waldrand von Concise zu einem Begenungsgefecht zwischen der eidgenössischen Vorhut und der burgundischen Hauptmacht. Karl der Kühne versucht mit Artillerie und Kavallerie die Eidgenossen bergauf anzugreifen, bricht den Angriff wegen starker Gegenwehr aber ab. Er versucht anschliessend die Truppen für einen weiteren Angriff umzugruppieren. Dieses Manöver scheitert an der Disziplin seiner Truppen und es kommt zu Unordnung in seinem Heer. Gleichzeitig greift nun die eidgenössiche Hauptmacht die Burgunder an, worauf ein Teil der Burgunder in der Unordnung die Flucht ergreift und das ganze burgundische Heer mitreisst. Karl der Kühne kann diese Flucht nicht aufhalten und flieht ebenfalls. Anstatt die Burgunder zu verfolgen, plündern die Eidgenossen das burgundische Lager und erbeuten zahlreiche Schätze, sowie Waffen, Munition und Geschütze. Dieser leichte Sieg war noch nicht kriegsentscheidend, bescherte den Eidgenossen jedoch reiche Beute und die Rückeroberung von Grandson.

wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Grandson

But d’excursion le château de Grandson (VD)

Schlacht bei Grandson

Burgunderkriege

 

Scroll Up