Volksinitiative «Für eine sichere und vertrauenswürdige Demokratie (E-Voting-Moratorium)

 

E-Voting den Stecker ziehen!

Die Volksinitiative «Für eine sichere und vertrauenswürdige Demokratie (E-Voting-Moratorium)» will E-Voting solange verhindern, bis es sicher ist. Dazu wird Art. 39 der Bundesverfassung dahingehend verändert, dass

  • … die wesentlichen Schritte der elektronischen Stimmabgabe von den Stimmberechtigten ohne besondere Sachkenntnis überprüft werden können.
  • … sämtliche Stimmen so gezählt werden müssen, wie sie gemäss dem freien und wirklichen Willen der Stimmberechtigten von aussen unbeeinflusst abgegeben wurden.
  • … die Teilergebnisse der elektronischen Stimmabgabe eindeutig und unverfälscht ermittelt werden müssen sowie nötigenfalls in Nachzählungen ohne besondere Sachkenntnis zuverlässig überprüft werden können.

Zur Webseite des offiziellen Komitees

Zur Webseite des offiziellen Komitees

Mistgabel und Morgensterne werden uns nicht helfen.

Mistgabel und Morgensterne werden uns nicht helfen.

Im Namen des Terrors und der Angst, knickt der schweizerische Bundesrat vor Brüssel, EU, ein und stuft seriöse Sportschützen und Waffensammler in die selbe Kategorie wie Terroristen. Grund für ein verschärftes EU-Waffenrecht, sollen die Pariser Terroranschläge 2015 sein. Doch offenbar ist den EU-Politiker nicht bewusst und auch dem schweizerischen Bundesrat, dass es einen Terroristen überhaupt nicht kümmert, ob er die Waffe legal oder illegal erworben hat. Brüssel drohte der Schweiz, mit der Kündigung des Schengen-Abkommen. Dies währe weiter nicht schlimm für die Schweiz, denn der ,,normale“ Bürger merkt wohl kaum einen Vorteil, ausser dass die Strassen überflutet sind mit Staus etc. weil massiv mehr Leute in der Schweiz wohnen als noch vor 10 oder 20 Jahren. Vermutlich hat das Schengen-Abkommen den normalen Bürger – die in den Regierungen und als CEO tätig sind, Millionen, wenn nicht Milliarden in die Hosentasche gespielt. Deshalb will man den Austritt aus Schengen, auch möglichst verhindern. Den Austritt aus Schengen verhindern, auch wenn es Verfassungswidrig ist und es niemand merkt. Doch damit ist jetzt Schluss! Wir sind viele, wir sind überall und werden immer mehr!

Scroll Up