Was für eine Heuchlerei! Natalie Rickli ohne Schutzmaske im Spital Bülach!

Quelle: Twitter

 

Im Spital Winterthur ist immer noch brutale
Maskenpflicht und hier im Spital Bülach
gehts offenbar ohne inklusive Kaffekränzli.
Was für eine Heuchelei! Absolut unwählbar!

 

Link bitte maximal teilen! Danke!
Alle Zürcher müssen davon erfahren!

 

https://regierungsratswahlen.ch

 

#kantonsratswahlen #regierungsratswahlen #regierungsratswahl #zürich #zuerich #natalierickli #silviasteiner

 

Freiheit, Wahrheit & Unabhängigkeit stehen über Parteien! Natalie Rickli & Silvia Steiner abwählen!


Liebe Zürcher

Natalie Rickli & Silvia Steiner nicht mehr in
den Zürcher Regierungsrat!

Freiheit, Wahrheit und Unabhängigkeit stehen über Parteien!

 

 

Wir haben gute Chancen neben Natalie Rickli (SVP) auch Silvia Steiner (Die Mitte) in die Wüste zu schicken!

 

Gründe dazu gibt es hier:

 

Liebe SVPler, Natalie Rickli nicht mehr in den Zürcher Regierungsrat!

Liebe Zürcher, Natalie Rickli SVP nicht mehr in den Regierungsrat!

Liebe Zürcher, Silvia Steiner (Die Mitte) nicht mehr in den Regierungsrat!


Bei den Zürcher Regierungsratswahlen sollte nicht vergessen gehen, dass Natalie Rickli (SVP) auch Silvia Steiner (Die Mitte) mitverantwortlich dafür waren, dass vor nicht allzu langer Zeit Primarschüler den Schul- und Turnunterricht mit Masken zu besuchen hatten, die Kinder haben massiv gelitten! Beide unwählbar!

 

Wir erinnern uns an ihre widerliche Hetze: «Ungeimpfte nehmen Gesellschaft in Geiselhaft». Bis heute hatte sie nicht den Anstand sich dafür zu entschuldigen oder ist freiwillig zurückgetreten. Mit ihren diskriminierenden Aussagen hat sie viele potentielle SVP-Wähler vergrault inkl. uns. Die Corona Plandemie hat gezeigt, dass bei Frau Rickli die WEF Fernbedienung besser funktioniert, als das eigene Gewissen. Unwählbar.

 


Regierungsratswahlen.ch
regierungsratswahlen.ch

Wahlempfehlung und Anleitung für freie Zürcher & Patrioten


Liste Nr. 10 einwerfen (grauer Zettel)


Wenn du in einem anderen Wahlbezirk bist (Muster ist Wahlkreis Bülach)
stehen andere Namen drauf, Wichtig ist dass du Liste 10 von Aufrecht/Freie Liste (AuFL) einwirfst


Du kannst auf dem grauen Zettel auch  kumulieren, d.h. jemanden streichen und dafür jemanden den du gut findest darüber notieren, so hat er 2 Stimmen, mehr geht nicht.

 

 

Beim blauen Zettel müssen nicht 7 Namen drin stehen, gehen auch nur 2, nicht kumulieren, ein Name darf hier nur 1x drauf stehen!

 

 

Patrick Jetzer & Josua Dietrich auf blauen Zettel eintragen.
(Es müssen nicht 7 Namen draufstehen)

 

 

Aufrecht-Zuerich.ch

 

Freieliste.org

 

Regierungsratswahlen.ch

Liebe SVPler, Natalie Rickli nicht mehr in den Zürcher Regierungsrat!


Liebe SVPler, Natalie Rickli nicht mehr in den Zürcher Regierungsrat!

 

 

Freiheit, Wahrheit und Unabhängigkeit stehen über Parteien!


SVP JA!
Natalie Rickli NEIN!


Wir haben gute Chancen neben Natalie Rickli (SVP) auch Silvia Steiner (Die Mitte) in die Wüste zu schicken!


Bei den Zürcher Regierungsratswahlen sollte nicht vergessen gehen, dass Natalie Rickli (SVP) auch Silvia Steiner (Die Mitte) mitverantwortlich dafür waren, dass vor nicht allzu langer Zeit Primarschüler den Schul- und Turnunterricht mit Masken zu besuchen hatten, die Kinder haben massiv gelitten!

 

Wir erinnern uns an ihre widerliche Hetze: «Ungeimpfte nehmen Gesellschaft in Geiselhaft». Bis heute hatte sie nicht den Anstand sich dafür zu entschuldigen oder ist freiwillig zurückgetreten. Mit ihren diskriminierenden Aussagen hat sie viele potentielle SVP-Wähler vergrault inkl. uns. Die Corona Plandemie hat gezeigt, dass bei Frau Rickli die WEF Fernbedienung besser funktioniert, als das eigene Gewissen. Unwählbar.

 

Liebe Zürcher, Natalie Rickli SVP nicht mehr in den Regierungsrat!

 

Mehr Infos warum Natalie Rickli nicht mehr gewählt werden kann gibt es hier KLICK


Regierungsratswahlen.ch
regierungsratswahlen.ch

Liebe Zürcher, Silvia Steiner (Die Mitte) nicht mehr in den Regierungsrat!


Liebe Zürcher, Silvia Steiner (Die Mitte) nicht mehr in den Regierungsrat!

 


Wir haben gute Chancen neben Natalie Rickli (SVP) auch Silvia Steiner (Die Mitte) in die Wüste zu schicken!


Bei den Zürcher Regierungsratswahlen sollte nicht vergessen gehen, dass Natalie Rickli (SVP) auch Silvia Steiner (Die Mitte) mitverantwortlich dafür waren, dass vor nicht allzu langer Zeit Primarschüler den Schul- und Turnunterricht mit Masken zu besuchen hatten, die Kinder haben massiv gelitten!


Anfrage an Regierungsrat ZH zur Maskenpflicht an Primarschulen blieb bis heute unbeantwortet, behandelt man so uns Bürger?
vbfn.ch/2022/02/07/anfrage-an-regierungsrat-zh-zur-maskenpflicht-an-primarschulen/


unwählbar.ch, Steiner Silvia, Regierungsrat, Die Mitte-Fraktion. CVP-EVP-BDP. (M-CEB), Zürich

unwaehlbar.ch/personDetail2.php?id=279&language=de


Silvia Steiners Wiederwahl ist akut gefährdet

tagesanzeiger.ch/enges-frauen-duell-um-den-letzten-sitz-988351903724


Verpasst Silvia Steiner der Mitte ein Loser-Image?

Gemäss einer Umfrage droht der Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner in vier Wochen die Abwahl. Für ihre Partei, die Mitte, wäre das zum Auftakt des Wahljahrs bitter.
blick.ch/politik/zuercher-regierungsraetin-droht-die-abwahl-verpasst-silvia-steiner-der-mitte-ein-loser-image-id18222359.html
https://archive.ph/InaCV#selection-437.0-437.50


Bildungsdirektorin Silvia Steiner: ZHAW darf keine Studenten benachteiligen

nebelspalter.ch/bildungsdirektorin-silvia-steiner-zhaw-darf-keine-studenten-benachteiligen


Regierungsratswahlen.ch
regierungsratswahlen.ch

 

Liebe Zürcher, Natalie Rickli SVP nicht mehr in den Regierungsrat!


Liebe Zürcher, Natalie Rickli SVP nicht mehr in den Regierungsrat!


Natalie Rickli ist seit Mai 2019 Regierungsrätin und Vorsteherin der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich, ihre Wiederwahl muss am 12. Februar 2023 an den Zürcher Regierungsratswahlen aus folgenden Gründen verhindert werden:


Wir erinnern uns an ihre widerliche Hetze: «Ungeimpfte nehmen Gesellschaft in Geiselhaft».
Bis heute hatte sie nicht den Anstand sich dafür zu entschuldigen oder ist freiwillig zurückgetreten. Mit ihren diskriminierenden Aussagen hat sie viele potentielle SVP-Wähler vergrault inkl. uns. Die Corona Plandemie hat gezeigt, dass bei Frau Rickli die WEF Fernbedienung besser funktioniert, als das eigene Gewissen. Unwählbar.

Bild aus dem Buch der Schande, hier bestellen

 

 

Wer sich nicht impfen lassen will muss auf eine Spitalbehandlung verzichten, sagt die Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli
telebasel.ch/2021/09/01/natalie-rickli-impfgegner-muessten-auf-spitalbehandlung-verzichten

 


Bild aus dem Buch der Schande, hier bestellen

 

Bild aus dem Buch der Schande, hier bestellen

 

Anfrage an Regierungsrat ZH zur Maskenpflicht an Primarschulen, Kinder haben gelitten
vbfn.ch/2022/02/07/anfrage-an-regierungsrat-zh-zur-maskenpflicht-an-primarschulen/


Offener Brief an Gesundheitsdirektorin Rickli

europa-konzept.eu/corona/offener-brief-an-gesundheitsdirektorin-rickli/


Die Zürcher Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli setzt drei Zürcher Spitälern das Messer an den Hals und droht ihnen die Existenzgrundlage zu entziehen.

nzz.ch/zuerich/zuerich-natalie-rickli-setzt-drei-spitaelern-messer-an-den-hals-ld.1674599?reduced=true


WEF: Natalie Rickli ist «Young Global Leader»

handelszeitung.ch/management/wef-natalie-rickli-ist-young-global-leader

 

 

unwählbar.ch, Rickli Natalie, Regierungsrat, SVP Fraktion der Schweizerischen Volkspartei (V), Zürich
unwaehlbar.ch/personDetail2.php?id=278&language=de

 

Regierungsratswahlen.ch
regierungsratswahlen.ch

 

Verlängerung des Covid-19-Gesetz: Wer für die Freiheit ist – wählt SVP? Später Stimmenfang ist hier zu sehen.


Verlängerung des Covid-19-Gesetz


Wer für die Freiheit ist – wählt SVP?

Später Stimmenfang ist hier zu sehen.

Wer wirklich für Freiheit ist, stimmte schon letztes Jahr gegen das knechtende Covid-Gesetz! Was die SVP geschlossen bis auf Pirmin Schwander SVP SZ (Ehrenmann) nicht machte.
#ichhabemitgemacht #shameonyou


Wo keine freie Listen oder Aufrecht Schweiz, Aufrechte der ersten Stunde oder EDU (bezüglich Covid am verlässlichsten) aufgestellt werden, kann man bei den Nationalratswahlen 2023 SVP wählen.


Eine Schande, dass die FDP Liberalen da noch mithelfen:

 

Resultat Covid-19-Gesetz
Abstimmungsprotokoll Nationalrat vom 13.12.22

Übersicht
180 = an Wahl teilgenommen
1 = entschuldigt
19 = nicht teilgenommen

Resultat nach Fraktionen

Ja-Stimmen
33 Sozialdemokratie Fraktion
29 Mitte Fraktion
27 Liberale Fraktion
27 Grüne Fraktion
13 Grünliberale Fraktion
——
129

Nein-Stimmen
45 Fraktion SVP

6 Enthaltungen der Fraktion SVP
1 Entschuldigt der Fraktion SVP

 

Wir sind auch enttäuscht wie die SVP im Ständerat gestimmt hat. Ein Grund mehr 2023 Aufrecht Schweiz oder Freie Liste zu wählen!


Wir brauchen echte Opposition wie Aufrecht Schweiz oder Freie Liste, keine Spielerei.
Mit Freiheit spielt man nicht liebe SVP.

Ansage an SVP Bundesrat Guy Parmelin, nein, wir impfen uns nicht!

Der SVP Bundesrat Guy Parmelin sieht das Impfen als Bürgerpflicht. Impfablehner müssten die Konsequenzen tragen in Eigenverantwortung……

So sicher nicht Monsieur Parmelin!

Die risikoreiche Impfung schützt (maximal) vor schweren Verläufen aber nicht vor Ansteckung. Wenn man sich als Geimpfter ansteckt, kann man als Geimpfter auch andere anstecken. Warum sollten Geimpfte dann Sonderrechte bekommen? Verarsch dich doch selber Parmelin! Abtreten Monsieur!

Covid-19-Gesetz wird zerlegt – Guy Parmelin hört zu

Auf Patrioten.Tube ansehen

 

Michael Bubendorf spricht als Gast an der Delegiertenversammlung der SVP vom 27. März 2021.
Er macht deutlich, warum das Covid-19-Gesetz abgelehnt werden soll.
Bundesrat Guy Parmelin sitzt im Publikum und hört zu.

Michael Bubendorf ist Mediensprecher und Vorstandsmitglied der Freunde der Verfassung.
Er vertritt die Position des Vereins zum Covid-19-Gesetz.

Stimmen Sie am 13. Juni NEIN zum Covid-19-Gesetz!

verfassungsfreunde.ch

t.me/verfassungsfreunde

facebook.com/verfassungsfreunde.ch

twitter.com/FdVerfassung

instagram.com/explore/tags/freundederverfassung/

Parlamentini Bild Nummer 3 jetzt im Umlauf !

 

Aus dem SVP Bunker haben wir die Geheime Botschaft erhalten dass Parlamentini Bild Nummer 3 jetzt im Umlauf ist!

Und siehe da, bei uns war jetzt in jedem Päckli die Nummer 3 vorhanden. LOL! Aber sowas von Zufall! Schlecht gemischelt!

Was solls unser Heft ist jetzt komplett und die SVP kann bis 20. Oktober in allen Kantonen gewählt werden!

Nationalratswahlen 2019: Roger Köppel in den Ständerat !

Aufruf an alle im Kanton Zürich wohnhaften Patrioten & Patriotinnen!

 

Wir empfehlen Roger Köppel in den Ständerat zu wählen!

 

Hier unser Vorschlag zum ausfüllen:

 

Unterstützungskomitee beitreten:
https://www.rogerköppel.ch/unterstuetzen-sie-mich/unterstuetzungskomitee/

Webseite:
rogerköppel.ch

Facebookseite:
facebook.com/realrogerkoeppel

Twitter:
twitter.com/KoeppelRoger

Youtube:
youtube.com/user/WeltwocheMagazine/

 

Parlamentini Stickeralbum zu den Wahlen 2019

Parlamentini Stickeralbum zu den Wahlen 2019

 

Das Sammelfieber ist ausgebrochen! Das Parlamentini gibt es exklusiv und in limitierter Auflage anlässlich der Nationalratswahlen 2019. In diesem Heft sind alle Kandidatinnen und Kandidaten der Hauptliste der SVP der jeweiligen Kantone aufgeführt. Daneben gibt’s verschiedene Specials wie beispielsweise exklusive Fotos aus dem Film «Wahlkampf – Der Film».

Es sind Total 300 Sammelbilder, viele haben das Album bereits voll bis auf den Sticker Nummer 3 !

Auch uns fehlt Nummer 3 noch! Was ist hier los?

Über Instagram und Facebook haben viele bestätigt dass ihnen Bild Nummer 3 noch fehle!

Das Generalsekretariat der SVP Schweiz bestätigte uns dass sämtliche Bilder abgedruckt wurden. Offenbar wird das Bild (SVP Logo) absichtlich zurückgehalten um den Gewinn nicht gleich in der ersten Woche abgegeben zu müssen und das Sammelfieber anhält. Wir sind gespannt wann Nummer 3 auftaucht!

Die Idee mit dem Stickeralbum finden wir aber sehr toll gemacht. In der Einleitung wird kurz die Entstehung der SVP UDV erklärt und am Schluss werden noch alle aktuellen und Altbundesräte der SVP aufgeführt die auch als Sammelbild zu haben sind.

Hat Spass gemacht die Bilderzu sammeln und einzukleben, aber jetzt bitte noch Bild 3 nachliefern ! 😉

Wo bekomme ich ein Album und Stickers?

Das Album und die Sticker sind nicht käuflich erwerbbar. An den SVP Veranstaltungen der Vertreter des jeweiligen Kantons werden Album und Sticker verschenkt. Beschränkt können diese auch gratis bestellt werden.Album und Sammelbilder gratis bestellen

Parlamentini Sammelbilder Tauschbörse

In unserem Forum haben wir eine Parlamentini Sammelbilder Tauschbörse eröffnet. Dort findet ihr sicher noch die Bilder die euch fehlen oder könnt eure Doppelten einstellen. Wir möchten damit helfen dass möglichst viele ihr Album vollkriegen.

Parlamentini Sammelbilder Tauschbörse

UNO-Migrationspakt nicht unterschreiben!

Im Dezember soll der UNO-Migrationspakt in Marokko verabschiedet werden. Parteipräsident Albert Rösti und Nationalrat Andreas Glarner, Verantwortlicher für Asyl- und Migrationspolitik der SVP Schweiz, haben heute vor den Medien in Bern den Bundesrat aufgefordert, diesen Pakt nicht zu unterzeichnen.

Er ist nicht vereinbar mit der eigenständigen Steuerung der Zuwanderung und damit der Selbstbestimmung der Schweiz.

Weiterlesen

Polit-Stammtisch: Die Jungen haben das Wort

Polit-Stammtisch: Die Jungen haben das Wort

Die Gäste der Sendung – direkt aus dem Landgasthaus Sonne, Haus der Freiheit:

Barbara Keller-Inhelder, Nationalrätin – mit einem Grusswort und Kurz-Vorstellung der Volksinitiative zur KESB
Benjamin Fischer, Präsident Junge SVP Schweiz
Andreas Gerber, Generalsekretär Junge SVP Schweiz
Michelle Singer, Junge SVP Kanton Bern
Naemi Dimmeler, Junge SVP Kanton Zürich
… und natürlich Nationalrat Toni Brunner, der den Gästen persönlich die letzte Runde serviert und die Sendung mit dem «Schlusswort des Hausherrn» abrundet.

Moderation: Anian Liebrand, Redaktion Schweizerzeit Zeitung

Abonniert die Polit-Stammtisch Facebook Seite

Gutmensch wird Patriot

 

Vor 5 Jahren haben wir auf Facebook einen Gutmenschen blockiert der auf unserer Fanseite gegen den Patriotismus und SVP hetzte. Es passieren aber noch Wunder, heute schrieb er uns an und bat uns ihn zu entblocken. Heute ist er überzeugter Patriot und steht voll hinter Patriot.ch.

 

 

Menü