NGO-Wahnsinn im Mittelmeer!

Der simple Unterschied zwischen Seenotrettung und Menschenhandel, eine Karte, acht Pfeile und zwei Worte, mehr benötigt man nicht um es zu erklären!

Deswegen bleibt auch zu hoffen, dass die NGOs rechtskräftig verurteilt werden…

Alle bekannten Schiffe von NGO`s sind derzeit aus dem Mittelmeer verbannt. Sie liegen in Häfen und werden festgehalten. Der Kapitän der Lifeline steht in Malta vor Gericht. Es scheint, als wäre dieser Arm live casino online des Schleppernetzwerkes lahmgelegt – zumindest vorerst.

Auch das nachfolgend Bild zeigt wie wir verarscht werden:

Und da Merkel in Geografie nicht besonders stark ist (vermutet Berlin in Russland) hier noch zur Nachhilfe ein weiteres Bild:

#mittelmeer #afrika #seenotrettung #seenot #menschenhandel #ngo #grosseraustausch #migration #masseneinwanderung #merkel

 

FARMLANDS (2018) Offizieller Dokumentarfilm

 

Die Dokumentation Farmlands der kanadischen Reporterin Lauren Southern zeigt die immer brisanter werdende Lage, die Verfolgung, Ermordung, Entrechtung und Enteignung von Buren und anderen weissen Farmern in Südafrika auf. Die Graumsamkeit, mit der gegen die weissen Farmer vorgegangen wird, steht dem des Terror des Islamischen Staates (IS) in nichts nach: Frauen und Kinder werden vergewaltigt und bestialisch abgeschlachtet oder lebendig verbrannt. Die Mordrate ist so hoch, dass es heute gefährlicher ist, ein Farmer in Südafrika zu sein, als ein US-Soldat in Afghanistan.

#farmlands #afrika #südafrika #landbesitz #enteignung #bürgerkrieg #völkermord #genozid #rassismus #mord

laurensouthern.net

twitter.com/Lauren_Southern

facebook.com/LaurenCSouthern

instagram.com/laurencheriie

Scroll Up