Extremismus-Framing bei 20 Minuten Online

 

Im Artikel der 20-Minuten Online von heute Samstag, 15. Mai 2021 um 11:27 Uhr, wurde das Wort „rechtsextrem“ 21 Mal verwendet.

Das einzige Ziel von einem solchen miesen Framing ist die Corona-Massnahmen-Skeptiker Bewegung und ihre Demos in den Dreck zu ziehen.

Hier die verwendeten Extremismus-Wörter des Artikels als Wortliste:

rechtsextrem
Rechtsextrem
Rechtsextreme
Rechtsextreme
Rechtsextreme
Rechtsextreme
Rechtsextreme
Rechtsextreme
Rechtsextreme
Rechtsextremen
Rechtsextremen
Rechtsextremismus
Rechtsextremismus
Rechtsextremismus
Rechtsextremismus
Rechtsextremisten
Rechtsextremisten
Rechtsextremisten
Rechtsextremisten
Rechtsextremisten
rechts- und linksextreme Gruppierungen
Vorfall melden
Wut
Wut
Systemwut
Rechte Ideologie
Gewalt
gewaltbereite Neonazis
gewaltbereite Neonazis
gewalttätige
Gewaltbezug
wegen Gewalt- und Hassdelikten vorbestraft
antisemitische Kommentare
antisemitische Kommentare
antisemitischen und rechtsradikalen Äusserungen
Extremistische und antisemitische Inhalte
Antisemitismus
Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus
Extremisten
Extremisten
Extremisten
Extremismus-Forscher
Extremismus-Forscher
Skeptiker
Skeptiker-Chats
Skeptiker-Szene
Skeptiker-Szene
Skeptiker-Szene
Corona-Skeptikern
Corona-Skeptiker
Corona-Skeptiker
Corona-Skeptiker
radikalisieren
missbrauchen
Politikfeindlichkeit
Politikfeindlichkeit
Sündenböcke
Schwarz-Weiss-Denken
Schwarz-Weiss-Denken
Opferhilfe Schweiz
Recherchekollektiv «element investigate»
Recherchekollektiv «element investigate»

 

Quelle:
20min.ch/story/systemwut-verbindet-rechtsextreme-und-demo-teilnehmende-128480368423

 

Was ist das Medien-Framing?

Die Definition von Entman konkretisiert den Begriff durch vier Frame Elemente: Somit enthalten die Frames in Medientexten eine Problemdefinition, Ursachenzuschreibung, moralische Bewertung und Handlungsempfehlung, wobei nicht immer alle vier Elemente in einem Frame enthalten sein müssen.

Quelle: Wikipedia

 

Patriot Shipi

Dissenter ist die neue Internet Revolution für freie Bürger !

Dissenter ist die neue Internet Revolution für freie Bürger !

Der verlogene Mainstream und das System sind jetzt gefickt, Game over !

Dissenter holt die Internetmacht für die unterdrückten Bürger wieder zurück!

Jede Webseite und Plattform (Wikipedia, Twitter, Facebook, YouTube, Tagesschauartikel usw.) im Internet lässt sich, auch wenn die Kommentarfunktion abgestellt ist, frei und unzensiert kommentieren und bewerten! Sehr Geil!

Dissenter bringt den Wilden Westen wieder zurück, damit macht das kommentieren wieder Spass. Pro Freie Diskussion und gegen das System mit ihrem kranken Neusprech und Zensurwahn!

dissenter.com Extensionen für alle Browser Folge uns auf GAB
dissenter.com Extensionen für alle Browser Folge uns auf GAB

 

Hier Kurzerklärung in Deutsch:


Neue freie Kommentar-Plattform Dissenter

 


Dissenter = Die wichtigste Internet-Innovation der letzten Jahre

Auf nach Chemnitz – Video für Unentschlossene!

Schweigemarsch am 1. September 2018 in Chemnitz

Veranstaltungsort: Karl-Marx-Denkmal, Chemnitz, Deutschland

17:00-20:00 Gemeinsame Demo von AfD und Pegida in Chemnitz

Redner sind: Björn Höcke, Andreas Kalbitz, Siegfried Daeberitz und Jörg Urban.

Alle Deutsche und auch Ausländer die in Deutschland leben nach Chemnitz, aber Friedlich, Gewaltfrei und Vereint !

Lasst euch nicht provozieren, zeigt Ruhe und Grösse !

Nehmt den Massenmedien mit ihrem Schmierentheater den Wind aus den Segeln !

Macht Livestreams, wenn Ihr Provokateure bemerkt, so behaltet sie im Auge, damit man später Beweise für Täuschungen in der Hand hat.

Je suis chemnitz !

Doch vergesst nicht, in Berlin sitzen die Schuldigen, nächste Grossdemo in Berlin !

P.S. Es haben sich auch einige grosse Motorradclubs angemeldet

Linke demonstrieren, Rechte marschieren #chemnitz

Die Propaganda der Mainstreammedien macht klar für welche Seite sie stehen:

Die Linken demonstrieren, die Rechten marschieren.
Linke rufen Parolen, Rechte brüllen oder grölen.
Rechte werfen Flaschen auf Polizisten, während von links Steine fliegen.
Rechte machen Jagd, Linke blockieren oder rangeln.

Was man glaubt was in Chemnitz passierte, wenn man den Mainstream liest:
Tausende Nazis durchforsten jeden Winkel der Stadt nach Ausländern und schlagen sie halbtot.

Was in Chemnitz wirklich passierte: Deutsche haben eingegriffen um die Frauen zu schützen, daraus wurde von der Mainstreampresse und Politik ein Hetzmob gemacht. Zwei Araber der Iraker Yousif Ibrahim A. und der Syrer Alaa S. als dringend Tatverdächtige, töteten den Deutschen Daniel H. mit mehreren Messerstichen! Die Opfer wurden regelrecht abgeschlachtet. (1 Toter & 2 Schwerverletzte, einer kämpft noch um sein Leben)

 

 

Scroll Up
Menü