Hört Schweizer hört


Hört Schweizer, hört den Enkeln heiligen Schwur,

ja Brüder, Schweizer Brüder schwört siegen oder sterben nur.

Süss ist der Tod fürs Vaterland,

du kommst geführt von Gottes Hand,

auch sterbend ruft der Schweizer da,

Heil dir Helvetia!

 

Priis!

Helvetia


Ihr unsre Väter Geister hört,

der Enkel heiligen Schwur,

ja Brüder Schweizer Brüder schwört,
Sieg oder sterben nur,

süss ist der Tod fürs Vaterland,
du kommst geführt von Gottes Hand,

auch sterbend ruft der Eidgenoss da,
HEIL DIR HELVETIA !!!!!!!!!!


Priis!

Schnupfhymne


D’Händ zämä, s’flieht e kännä,

s’Schprüchli sägä, Gott sell’s sägnä.

Uusrichtä, ufäzieh,

ned go chotzä,

düräbürschte,

d’Gäischtär protzä.

Usenand, Abschiid nää,

ned für lang, de nöchschti nää.


Priis!

 

Aus dem 7. Jahrhundert nach Christus, gefunden in Kerns, eingenäht in einem Schweinemagen.
Während der Zeit des Staatenbundes offizielle Schnupfhymmne der Eidgenossen.
Vor allem in Militärkreisen huldigten sie ihm immer wieder.

 

Eidgenosse & Eidgenossin


Alle meine Brüder und Schwestern schnupfen so wie du und ich.

Alle meine Brüder und Schwestern schnupfen so wie ich.

Gehn wir in die Knie nieder,

stehen auf und schnupfen wieder.

Alle meine Brüder und Schwestern Schnupfen so wie ich.


Priis!

Alle stehen in einem Kreis und halten die Hände mit dem Schnupf darauf zusammen

Rütlischwur

 

1291 suchten sich 3 Uhrkantone
den Weg aus der Gefahrenzone.

Aus Uri der Herr Fürst Walter,

dieser hatte ein hohes Lebensalter.

Aus Schwyz der Werner Stauffacher,

er war Walters Wiedersacher.

Aus Unterwalden Arnold von Melchtal,

dieser galt als radikal.

Die habsburgerische Diktatur,

wurde zerstört durch den Rütlischwur.

Bei diesem himmlischen Gedanken,

lasst uns vor allem für eines danken,

für den ehrenvollen Aufstand,

von unserem Vaterland.


Priis!

Scroll Up
Menü